Begegnungszone Landstrasse als Comic

Die GewinnerInnen unseres Comic-Wettbewerbs zur Begegnungszone Landstraße stehen fest.

Begegnungszone Landstrasse als Comic

Die GewinnerInnen unseres Comic-Wettbewerbs zur Begegnungszone Landstraße stehen fest.

Simon Goritschnig hat die Jury überzeugt: aus der autofreundlichen Betonwüste Landstraßer Hauptstraße wird eine grüne Begegnungszone!

Sogar die Straßenbahn, die wir Grünen wiederbeleben wollen, fehlt in der graphischen Umsetzung nicht. In nur 12 Bildern ist es Simon gelungen, flott und mit wenig Text die Metamorphose darzustellen. „Ich freue mich riesig“, war seine erste Reaktion.

Der Bildende Künstler und Illustrator hat früher im 3. Bezirk gewohnt und hat genau recherchiert, wie der Bereich um Wien Mitte aussieht. Das macht die Landstraße im Comic klar erkennbar und motiviert uns, uns noch intensiver für eine Landstraße für Alle einzusetzen.

Weitere Anerkennungspreise gehen an:

  • Lena Pappenscheller
  • Lisa Steiner
  • Michael Zmek
WIR BEDANKEN UNS BEI ALLEN TEILNEHMERINNEN!

In der Jury waren:

  • Irina Baumgartner (Aktivistin der Landstraßer Grünen)
  • Nina Dietrich (Lektorin Illustration, Werbeakademie)
  • Romed Felderer (Grüner Bezirksrat der Landstraße) ​
  • Marie Schrentewein (GRAS, Werbeakademie)
  • Alexander Strohmeier (Lektor Illustration, Werbeakademie)
Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von Susanne Dreier-Phan Quoc