KARDI NEU

Am 24.11. hat die Agenda Landstraße zu der Präsentation ihres Vorentwurfs für die Umgestaltung des Kardinal-Nagl-Parks eingeladen. Das Ganze hat online stattgefunden, war frei für alle Interessierten zugänglich und war super organisiert. Die Agenda Landstraße ist eines der elf Büros der Lokalen Agenda 21. Diese kümmert sich um die Beteiligung von Bürger*innen an der nachhaltigen […]

Familie ohne Auto – geht das?

Seitdem ich Mutter geworden bin, sind grüne Forderungen im Verkehr noch wichtiger für mich, als sie es schon davor waren: Einerseits wünsche ich mir – wie wohl alle Eltern – eine gute Zukunft für meine Kinder, andererseits verändert sich der Alltag mit Kindern sehr. Wenn ich an die Zukunft denke, ist es mir wichtig, dass […]

Autofrei

Simca und ich, 1974

„Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme.“ Das ist der Vertrauensgrundsatz §3 der STVo, der besagt, ich darf allen anderen vertrauen, „außer er müsste annehmen, dass es sich um Personen handelt, aus deren augenfälligem Gehabe geschlossen werden muss, dass sie unfähig sind, die Gefahren des Straßenverkehrs einzusehen oder sich dieser Einsicht gemäß […]

Landstraßer Hauptstraße

Wir legen unsere Vorstellungen und Visionen zu unserer größten Einkaufsstraße offen dar, aber die Wünsche aus der Bevölkerung sind für uns ebenso wichtig. Daher haben wir im September die Anrainer*innen der Landstraßer Hauptstraße mittels einer Postsendung befragt. Das Echo war beachtlich und die Antworten übertreffen unsere Erwartungen. Viele Menschen wollen Bäume, Platz zum Verweilen und […]

Fahrradrettung am Fred- Zinnemann Platz

Heute sind wir am Fred-Zinnemann-Platz mit der Fahrradrettung. Während die Platten Reifen repariert werden, suchen wir das Gespräch mit den PassantInnen. Ruhig, sonnig und etwas windig ist es. Ein typischer goldener Herbsttag.

Marktgespräch 12.09.2020

Wir sind jeden Samstag am Rochusmarkt um Marktgespräche mit den Landstraßer*Innen zu führen. Heute hatten wir eine Seifenblasen-Aktion. Ich hatte richtig Spaß beim Erzeugen der Riesenblasen. Die Anliegen von Mieter*Innen haben wir ebenso besprochen wie die Mobilitätswende. Der Vorschlag vom Bezirk – Fahrrad gegen Fußgänger*Innen auszuspielen – hat verständlicherweise Vielen sauer aufgestoßen. Wir brauchen endlich […]

Begegnungszone Landstrasse als Comic

Sogar die Straßenbahn, die wir Grünen wiederbeleben wollen, fehlt in der graphischen Umsetzung nicht. In nur 12 Bildern ist es Simon gelungen, flott und mit wenig Text die Metamorphose darzustellen. „Ich freue mich riesig“, war seine erste Reaktion. Der Bildende Künstler und Illustrator hat früher im 3. Bezirk gewohnt und hat genau recherchiert, wie der […]

BEGEGNUNGSZONE MIT STRASSENBAHN

Ziel der Untersuchung von Ulrich Leth und Harald Frey war die Beurteilung der vorhandenen Verkehrskonzepte für den 3. Bezirk und die Entwicklung neuer Vorschläge für die Zukunft. Die Verkehrsberuhigung der Landstraßer Hauptstraße sei nach wie vor ein Thema. In der Verkehrsplanung im Bezirk gibt es einiges an Verbesserungspotential. Zu diesem Schluss kommen die TU-Verkehrsforscher Ulrich Leth und Harald Frey […]

Zeitgemäße Verkehrsplanung

In unserem Bezirk mangelt es echt an sinnvoller und zeitgemäßer Verkehrsplanung – immer mehr Wege werden entweder zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt! Und bei uns enden leider Radwege oft abrupt und planlos – wie hier z.b. an der Kreuzung Custozzagasse / Weißgerberstraße. Obwohl sie breit genug ist, ist die Custozzagasse nicht durchgehend zum […]

Radweg auf der Landstraßer Hauptstraße

Gegenüber Platz für Wien sprach sich Bezirksvorsteher Hohenberger für einen sicheren Radweg auf der Landstraße aus. Die Freude währte nur einen Tag, dann kam sein Rückzieher: Stellplätze haben für ihn Vorrang. Schade, denn der Radverkehr boomt & die Situation auf der Landstraße ist eine Zumutung und echte Gefahr für alle Beteiligten.