Thema: FRAUEN

In unserer Bezirks-Frauengruppe stellen wir Frauenthemen in den Fokus und stehen dafür ein, dass unser grüner Grundwert “feministisch” auch in der Bezirkspolitik gelebt wird. Du möchtest aktiv werden? Melde dich bei unserer Frauensprecherin Irina Baumgartner!

FRAUEN IM FOKUS

Anlässlich des Frauentages am 8. März 2021 haben wir Frauen in unserem Bezirk befragt, wie es ihnen geht und wie sie mit der Pandemie umgehen. Unten stehend findest du einige der Frauen, die wir portraitiert haben.

Alexandra lebt seit 20 Jahren im Dritten. Die Unternehmerin und Mutter eines Teenagers betreibt ein Geschäft in der Nähe des Rochusmarktes.

-> hier geht’s zum Interview mit Alexandra

Daniela lebt seit 8 Jahren im Dritten. Sie ist Angestellte in einem international tätigen Unternehmen und Mutter einer Zweijährigen.

-> hier geht’s zum Interview mit Daniela

Maria Eugenia ist Pensionistin und wohnt seit 1984 im Dritten. Sie hat 3 Töchter und 3 Enkelkinder.

-> hier geht’s zum Interview mit Maria-Eugenia

 

Ruth lebt seit 9 Jahren im Dritten. Die ehemalige Lehrerin ist Pensionistin und ehrenamtlich Tätige.

-> hier geht’s zum Interview mit Ruth 

Zuzana  betreibt ein nachhaltiges Modelabel und hat dieses während der Pandemie selbstständig gestartet.

-> hier geht’s zum Interview mit Zuzana

Marisa ist Volksschullehrerin und macht sich Sorgen um die Chancengleichheit an den Schulen.  

-> hier geht’s zum Interview mit Marisa

Johanna ist Lehrerin und hat selber zwei Kinder. Ihr Arbeitsalltag wurde durch die Pandemie auf den Kopf gestellt.
-> hier geht’s zum Interview mit Johanna

Gyda ist Unternehmerin, doch musste wegen der Pandemie zusperren. Sie hat kurzfristig komplett umgesattelt.

-> hier geht’s zum Interview mit Gyda

Petra hatte sich vor 3 Jahren ihren unternehmerischen Traum im Dritten erfüllt. Dann kam Corona.

-> hier geht’s zum Interview mit Petra